I-Ging-Orakel befragen Was soll ich tun?

I-Ging-Orakel

Foto: © RolffImages / Fotolia

I-Ging - Das Lebensorakel der alten Chinesen

Das I-Ging (auch Yi Jing), das Buch der Weisheit, ist einer der ältesten chinesischen Texte und enthält 64 Strichzeichnungen, die sogenannten Hexagramme. Sie dienen als Orakel und Lebenshilfe. Jedes Hexagramm besteht aus sechs waagerechten Linien, die entweder durchgezogen (Yang) oder in der Mitte unterbrochen (Yin) sein können. Die jeweils oberen und unteren drei Linien bilden zusammen die sogenannten Trigramme. Das obere Trigramm steht für den äußeren Aspekt einer Entwicklung, das untere für den inneren Aspekt.

Fragen Sie das I-Ging-Orakel

Denken Sie über Ihr Leben nach. Vielleicht fällt Ihnen eine Frage dazu ein, die man nicht mit Ja oder Nein beantworten kann. Vermeiden Sie Entweder-oder-Fragen. Antwort-Icons mischen

Klicken Sie dann ohne nachzudenken auf eins der 10 Antwort-Icons und interpretieren Sie die (möglicherweise kryptische) Antwort des Orakels.

Antwort 1
Antwort 2
Antwort 3
Antwort 4
Antwort 5
Antwort 6
Antwort 7
Antwort 8
Antwort 9
Antwort 10
Chinesischer Kalender

Chinesischer Kalender

Chinesisches Jahreshoroskop 2018

Chinesisches Horoskop 2018

I-Ging-Orakel

I-Ging-Orakel befragen

Beziehungstest

Beziehungs-Roulette

China - Das Reich der Mitte

China - Das Reich der Mitte

Feng Shui

Feng Shui