Chinesisches Jahreshoroskop 2017 Feuer-Hahn

Klappern gehört zum Geschäft

Der Jahresregent Feuer-Hahn ist bunt und stolz: Er unterstützt kühne Visionen, ein Gespür für Trends und Geschäftstüchtigkeit. Die Schattenseiten sind pure Energieverschwendung und viel Lärm um nichts. Überhaupt geht es 2017 viel darum, Eindruck zu machen. Streitlust und Stolz lassen uns kritikempfindlicher werden, besonders wenn wir uns zu sehr in Kleinigkeiten verzetteln. Perfektionismus und Fleiß sind gefragt, aber wir sollten sehr bewusst darauf achten, uns nicht über unsere Grenzen hinaus auszupowern, nur weil wir irgendjemandem etwas beweisen wollen. In der Liebe ist der Hahn weniger experimentierfreudig, aber wenn es funkt, dann hat es jetzt umso mehr Substanz!

Ratte

Den Überblick behalten

Schluss mit Freestyle: Die geschäftigen Ratten müssen sich 2017 etwas mehr disziplinieren. Das bedeutet, dass Sie ein klares Ziel fokussieren und sich nicht davon ablenken lassen sollten. Es wird viel zu tun geben - und auch wieder mehr Planungssicherheit, ist das nicht beruhigend? Das gilt sogar dann, wenn Sie sich neu orientieren wollen. Liebesangelegenheiten laufen nicht ohne Ihr bewusstes Zutun, bei dem kommenden Arbeitspensum müssen Sie Prioritäten setzen. mehr...

Büffel

Gute Aussichten

Die Büffel dürfen sich darauf freuen, dass der neue Jahresregent in vieler Hinsicht besser zu ihnen passt als der vorherige. Beruflich wird es zwar auch 2017 nicht ohne Anstrengungen gehen, aber sie machen definitiv mehr Freude, weil die Aufgaben nun wieder viel besser zu Ihren Talenten passen. Finanziell müssen Sie sich keine Sorgen machen, und falls Sie sich verändern wollen, ist das kommende Jahr günstig wie selten - aber es wird Ihnen nichts in den Schoß gelegt. Das gilt auch für die Liebe: Ihr Einsatz lohnt sich! mehr...

Tiger

Mehr Liebe zum Detail

Was Tiger und Hahn gemeinsam haben, sind Durchsetzungsstärke und Führungsqualitäten. An beidem dürfte es den Tigern also im kommenden Jahr nicht mangeln, allerdings werden ihnen Flüchtigkeitsfehler nicht mehr so leicht verziehen wie bisher: Erfolg geht jetzt mit Präzision und Gewissenhaftigkeit einher. Wenn sich die Tiger mit dieser Bedingung arrangieren, können sie viel bewegen. Finanziell profitieren sie von der Instinktsicherheit des Hahns. Privat sollten sie jedoch bewusst mehr auf das Verbindende achten. mehr...

Hase

Sich Gehör verschaffen

Eigentlich haben Hase und Hahn recht unterschiedliche Lebensauffassungen - was sie jedoch verbindet, ist der Wunsch nach Anerkennung. Insofern kann der Hase sich vom neuen Jahresregenten inspirieren lassen, ein wenig mutiger und selbstbewusster für die eigenen Ziele einzutreten und bei Auseinandersetzungen klar und bestimmt zu bleiben. Keine Sorge: Ihr Einfühlungsvermögen wird dafür sorgen, dass Sie dabei immer den richtigen Ton treffen. Dieselbe Strategie wird auch in der Liebe für mehr gegenseitige Achtung sorgen. mehr...

Drache

Wachstum mit Vernunft

Den Drachen und den Hahn verbindet das Talent, sich ins rechte Licht zu setzen. 2017 können die Drachen ihre Träume dank der Besonnenheit des neuen Jahresregenten besonders realistisch planen und kommen so schneller zum Ziel. Die Kehrseite der Medaille ist, dass Sie sich nicht mehr so frei entfalten können wie gewohnt. Sie werden schneller an Grenzen stoßen. Sehen Sie es positiv: So verschwenden Sie weniger Energie! Weder finanziell noch in Liebesdingen ist es jetzt angesagt zu experimentieren. mehr...

Schlange

Glanzvolle Momente

Gute Aussichten für die vorsichtigen Schlangen: Der Feuer-Hahn belohnt ihr Bedürfnis, alles gründlich zu planen, und unterstützt sie dabei, ihr Können ins rechte Licht zu rücken. Das dürfte sich im kommenden Jahr besonders finanziell auszahlen. Die goldene Formel für 2017 lautet auf jeden Fall: Zeigen Sie sich! Man wird Sie so mögen, wie Sie sind und das wertschätzen, was Sie anzubieten haben. In Herzensangelegenheiten können Singles nun zum Zug kommen, wenn sie sich emotional öffnen. mehr...

Pferd

Gemächlich zum Ziel

Für die Pferde hat es Priorität, dass sie möglichst frei ihre Individualität ausleben können. Das wird im Jahr des Feuer-Hahns am besten funktionieren, wenn die Pferde sich bewusst Ziele setzen und im Voraus planen, statt einfach loszulegen und sich treiben zu lassen. Der Hahn ist Perfektionist - das verträgt sich nicht mit Spontaneität. Deshalb ist Anpassungsfähigkeit auch da gefragt, wo es um Kommunikation und Beziehungen geht: Da will alles gut überlegt sein und braucht deshalb Geduld. mehr...

Ziege

Unterstützung auf ganzer Linie

Die anpassungsfähigen Ziegen können im Jahr des Hahns viel Rückenwind erwarten! Das stärkt ihr Selbstvertrauen für berufliches Vorankommen und andere größere Pläne. Wer sich schon länger umorientieren möchte, hat jetzt beste Voraussetzungen für einen gut durchdachten Neustart! Auch in Liebes- und Beziehungsangelegenheiten läuft es für die sensiblen Ziegen nun wieder reibungsloser. Der Hahn setzt auf Substanz, leise Zwischentöne werden jetzt wieder besser wahrgenommen. mehr...

Affe

Erfolg hat Methode

Im chinesischen Tierkreis teilt sich der Affe mit dem Hahn das Haus des Wachstums - sicher kein schlechtes Zeichen für 2017! So hilft der Hahn dem Affen, seine Fähigkeiten ins rechte Licht zu rücken und berufliche Projekte so systematisch und geschickt anzugehen, dass sie finanziell fruchten. Auch an Anerkennung dürfte es nicht mangeln. Allerdings bleibt dabei wenig Energie für das Beziehungsleben übrig. Der Affe tut darum gut daran, seine privaten Beziehungen bewusst zu pflegen! mehr...

Hahn

Partytime!

Auf die Hahn-Geborenen wartet ein Jahr, in dem sich viele Erwartungen erfüllen können. Da wird es viele Gründe zum Feiern geben! Allerdings sollte der Hahn mit seinen Visionen auf dem Teppich bleiben, denn Wunder sind selbst für ihn 2017 nicht möglich. Auch seinen Energiehaushalt sollte er nicht überstrapazieren. Seine Arbeitswut und sein Perfektionismus werden jetzt noch mehr angetrieben als sonst, achten Sie darum auf Ihre Gesundheit! In der Liebe sollten Sie weniger auf Prinzipientreue pochen. Zeigen Sie mehr Herz! mehr...

Hund

Ideale nach Maß

Die Hunde engagieren sich gern für ihre Ideale. Im Jahr des Hahns sollten Sie darauf achten, nicht in die Perfektionsfalle zu tappen! Sonst kann es für Sie ganz schön anstrengend werden, Ihren Pflichten nachzukommen. Grenzen Sie sich ruhig mal ab, Sie müssen nicht alles allein schultern! In der Liebe stärkt der neue Jahresregent Ihren klaren Blick für die Gerechtigkeit. Sie können gelassener Unstimmigkeiten angehen, die Ihnen schon länger ein Dorn im Auge sind. Stabile Beziehungen werden dadurch gefestigt. mehr...

Schwein

Schon wieder Glück gehabt

Schön auf Kurs bleiben, dann werden alle Anstrengungen belohnt: Die Schwein-Geborenen können im Jahr des Hahns mit ihren Talenten glänzen! Freuen Sie sich auf Anerkennung und finanziellen Aufschwung. Die Bedingungen: Streben Sie keine großen Veränderungen an, jetzt sind eher Fleiß und Anpassungsfähigkeit gefragt. Damit das Privatleben nicht zu kurz kommt, sollten Sie rechtzeitig dafür Zeit einplanen. Der Hahn ist in Liebesangelegenheiten eher reserviert, darum kommt es auf Eigeninitiative an. mehr...

Chinesisches Jahreshoroskop 2016

Chinesisches Horoskop 2017: Feuer-Hahn ...

Impressum/Datenschutz

Kopieren der Inhalte für private und gewerbliche Zwecke, auch auszugsweise, ist ausdrücklich untersagt!
Copyright © 2008-2016 Funsurfen, Thomas Hansen · Alle Rechte vorbehalten