Westliche Astrologie Sternzeichen

Westliche Astrologie

Foto: © Starblue / Fotolia

Typische Charakter-Eigenschaften der westlichen Sternzeichen

Es wäre ja stinklangweilig, wenn alle gleich wären. Wie gut, dass die 12 Sternzeichen die ganzen Facetten menschlicher Eigenschaften abdecken. So ist es sichergestellt, dass zwar jeder Menschen findet, an denen er sich reiben muss, aber auch jemanden für Spaß und Unternehmungen, jemanden zum Unterhalten und Zuhören und, ganz wichtig, DIE Person, an die er sein Herz verschenken kann. So ist wenigstens immer etwas los.

Widder

21. März bis 20. April

Widder

Hier geht's lang

Keine Sorge, wenn einer im Chaos des Lebens nicht so schnell die Orientierung verliert, dann ist das der Widder. Zumindest behauptet er es und übernimmt gerne die Führung. Dieser Mensch ist einfach nicht kleinzukriegen. Körperliche Anstrengungen betrachtet er als Herausforderung, die er ganz sicher meistern wird. Meist denkt er nicht lange nach, bevor er handelt.

Stier

21. April bis 20. Mai

Stier

Probier Gemütlichkeit

Ruhig und besonnen lässt sich der Stier von den Widrigkeiten des Lebens nicht so schnell aus der Ruhe bringen - solange es etwas Gutes zum Essen gibt und er seine Schäfchen im Trockenen weiß. Er kann besser schlafen, wenn sein Bankkonto gefüllt ist und er noch weitere Sicherheiten in Form von Immobilien besitzt. Er ist naturverbunden und liebt das Leben auf dem Land.

Zwillinge

21. Mai bis 21. Juni

Zwillinge

Nie zu Hause

Daheim sind die Zwillinge nicht so häufig anzutreffen. Sie sind viel unterwegs und nehmen mit, was das Leben ihnen bietet. Keine Sorge, sie sind trotzdem leicht zu erreichen, denn technisch sind sie immer auf dem neuesten Stand. Als Informationsjunkies trifft man die älteren Semester meist mit einer Zeitung oder vor dem Radio an, die jüngeren surfen gerade nach News.

Krebs

22. Juni bis 22. Juli

Krebs

Seele der Menschheit

Müsste er dauerhaft alleine leben, ginge der Krebs ein wie eine Blume in der Dunkelheit. Richtig wohl fühlt er sich, wenn das Haus voller Familienmitglieder ist, um die er sich kümmern kann. Da er gerne (und gut) kocht, mag er am Liebsten alle um seinen Tisch versammeln. Wer Hilfe braucht, ist bei ihm gut aufgehoben. Kritik kann er allerdings nicht vertragen.

Löwe

23. Juli bis 23. August

Löwe

Mit Fanfaren

Er fühlt sich wie ein Star und möchte auch so behandelt werden. Der Löwe hat ein Talent dafür, im Mittelpunkt zu stehen und wählt Berufe, in denen er das gut erreichen kann. Das könnte ihn unbeliebt machen, da er aber sehr großzügig ist und andere an seinem Glück teilhaben lässt, ist er ständig von Bewunderern umgeben. Er arbeitet hart und kann andere gut anleiten.

Jungfrau

24. August bis 23. September

Jungfrau

Tugendsam durchs Leben

Vor jeder Anschaffung erst gründlich überlegen, ob sie sich das wirklich leisten kann und will, diese Sparsamkeit ist der Jungfrau in Fleisch und Blut übergegangen. Sie arbeitet sorgfältig und gründlich, Fehler passieren ihr nicht so leicht, dafür entdeckt sie die der anderen. Ihre Gesundheit ist ihr sehr wichtig, deswegen kauft sie vor allem Bio-Lebensmittel.

Waage

24. September bis 23. Oktober

Waage

Ganz im Einklang

Streit und Unfrieden macht die Waage regelrecht krank. Sie sehnt sich nach einem Leben in Harmonie und gerne auch ein wenig Luxus. Ihr Interesse an kulturellen Veranstaltungen ist hoch, ihr (Gesprächs-)Partner muss intellektuell etwas drauf haben, um ihr tiefschürfende Gespräche bieten zu können. Andere bitten sie häufig, als Schlichterin auszuhelfen.

Skorpion

24. Oktober bis 22. November

Skorpion

Wie funktioniert das?

Ihm kann man kein X für ein U vormachen. Von klein an hat der Skorpion geübt, immer einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und nachzuforschen, wenn ihn etwas interessiert oder ihm komisch vorkommt. Er ist nicht gerade harmoniesüchtig, sondern hat viel Spaß an der gezielten Provokation. Er kann ein Geheimnis gut für sich behalten, nutzt das Wissen aber auch gerne aus.

Schütze

23. November bis 21. Dezember

Schütze

Aus dem Nest gefallen

Daheim kennt er doch schon alles, warum also sollte der Schütze sich dort länger als nötig aufhalten? Wann sich die Gelegenheit ergibt, zieht er in die Welt hinein - je exotischer, desto besser - und sucht nach ihrem Sinn. Seine Redekunst und Überzeugungskraft sind schwer zu übertreffen, daher fällt es ihm leicht, andere Menschen auf seine Seite zu ziehen.

Steinbock

22. Dezember bis 20. Januar

Steinbock

Vernünftig und ernst

Das Leben von der lockeren Seite zu nehmen, liegt dem Steinbock nicht. Er möchte etwas erreichen und ist bereit, dafür hart zu arbeiten. Muss er dafür Einschränkungen in Kauf nehmen, macht ihm das nichts aus. Er spart für schlechte Zeiten und gönnt sich wenig Luxus und Vergnügen. Traditionen sind ihnen sehr wichtig. Sie sind verschwiegene Zuhörer und gute Ratgeber.

Wassermann

21. Januar bis 19. Februar

Wassermann

Zerstreuter Professor

Wagemutig bis tollkühn probiert der Wassermann gerne alles aus, was das Leben an Herausforderungen zu bieten hat. Einen Sport, der ihm zu gefährlich ist, gibt es nicht. Er ist ein talentierter Basteler und Tüftler, der es drauf hat, eine Erfindung zu machen, die die Menschheit weiterbringt. Ob er dabei auch zu seinem Lebensunterhalt kommt, kümmert ihn wenig.

Fische

20. Februar bis 20. März

Fische

Für andere da

Das Leben kann hart sein, zu hart für die zarten Seelen der Fische, die sich in eine Traumwelt zurückziehen, wenn sie es nicht mehr aushalten. Ohnehin schweben sie meist in anderen Sphären. Sie haben viel Mitleid mit Kreaturen, denen es schlecht geht, und kümmern sich um geschundene Menschen und Tiere, ohne auf ihre Gesundheit und ihren Geldbeutel Rücksicht zu nehmen.

Chinesischer Kalender

Chinesischer Kalender

Chinesisches Jahreshoroskop 2017

Chinesisches Horoskop 2017

I-Ging-Orakel

I-Ging-Orakel befragen

Beziehungstest

Beziehungs-Roulette

China - Das Reich der Mitte

China - Das Reich der Mitte

Feng Shui

Feng Shui